Kiki und die Geburtstagseinladung.

Matthias Fletzberger

Kikis Freundin Klara hat am Samstag alle Freunde zu ihrem Geburtstag eingeladen. Die Einladung gibt Kiki auf die Pinnwand in der Küche. Es soll Kuchen, Würstel (Kikis Lieblingsspeise) und viele Spiele geben.

„Liebe Kiki, bitte verkleide dich für meine Geburtstagsparty!“ Die Idee, eine Party mit Kostümen zu machen, findet Kiki großartig. Als was soll sie sich nur verkleiden? Als Pinguin, als Prinzessin – nein, als Zauberer!

Kiki kennt einige Zauberkünststücke. „Hokus Pokus Fidibus“ und flugs war hinter dem Ohr schon eine Münze hervor gezaubert. Die Knoten auseinander zu bringen oder auch unter einem Tuch eine Blume zu zaubern gehört zu Kikis Lieblingszauberstücken. Davor muss sie aber noch ein wenig üben. 

Ein Geschenk, richtig? Was bringe ich nur Klara mit? Ihre beste Freundin liebt es, stundenlang im See zu schwimmen und sich danach einzucremen. 

Viele zu schnell vergeht der Geburtstag, die zweistöckige Torte mit den Kerzen für Klara und die Wettrennen durch den Teich. Das Highlight waren aber die Zauberstücke von Kiki – alle jubelten und applaudierten. Ein gelungener Geburtstag für Klara, die Tricks verrät Kiki aber nicht. Schließlich gibt es Zauberer-Geheimnis. 

Zum Mitbringen für Babypartys, Geburtstage oder für die Mütter:

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.